Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren > Datenschutzhinweisen

> Impressum

> Datenschutzerklärung

Ihre Datenschutzeinstellungen

Soviel staatliche Förderung gibt es für Ihr E-Fahrzeug

Zurück zu den Neuigkeiten

Durch die geänderten Fördersätze für Elektromobilität des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle ist die Anschaffung eines batteriebetriebenen Fahrzeugs nochmals attraktiver geworden.

Was bedeutet das konkret für Sie?

Neben unseren gewohnten Nachlässen erhalten Sie zusätzlich einen staatlichen Zuschuss, der in seiner Höhe je nach Fahrzeug variiert. Eine Veranschaulichung finden Sie im nachfolgendem Rechenbeispiel.

Rechenbeispiel: Anschaffung eines Elektroautos1
Nettolistenpreis2 45.000 EUR
DRWZ Mobile Nachlass z.B. 25% 11.250 EUR
Höhe der Förderung2 2500 EUR
Bezugspreis (netto) 31.250 EUR
1beispielhafte Kalkulation, bitte beachten Sie die Hinweise des jeweiligen Herstellers.
2bezogen auf das Basismodell mit Serienausstattung,
entnommen aus der aktuellen BAFA-Liste.
3Bundeszuschuss, Eigenanteil Hersteller bereits in Nachlass enthalten.
 

Durch die angehobene staatliche Förderung ergibt sich in diesem Beispiel ein Gesamtrabatt von ca. 30%.

Wenn Sie nun Interesse an einem Elektro- oder Hybridfahrzeug bekommen haben, finden Sie unten die die förderberechtigten Fahrzeuge unseres Sortiments. Elektrisch fahren war noch nie so günstig - worauf warten Sie also noch?

E-Fahrzeuge

HerstellerModellHöhe der Förderung [EUR]
(Bundeszuschuss + Eigentanteil Hersteller)
Audie-tron 50 quattro5000
Audie-tron Sportback 50 quattro5000
BMWi36000
HyundaiKona EV6000
HyundaiIONIQ Elektro6000
Nissane-NV2006000
NissanLeaf (ZE1)6000
OpelCorsa-e6000
RenaultKangoo Z.E.6000
RenaultMaster Z.E.5000
RenaultZoe6000
SkodaCITIGOe iV6000
Volkswagene-Golf6000
Volkswagene-up!6000
VolkswageneCrafter5000
Stand: 21.02.2020, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Hybridfahrzeuge

HerstellerModellHöhe der Förderung [EUR]
(Bundeszuschuss + Eigentanteil Hersteller)
AudiA3 Sportback 40 e-tron4500
BMW225xe iPerformance Active Tourer4500
BMW330e Limousine3750
BMW530e iPerformance Limousine3750
BMW530e xDrive iPerformance Limousine3750
FordKuga Plug-in-Hybrid4500
HyundaiIONIQ Plug-in-Hybrid4500
KiaNiro Plug-in-Hybrid4500
KiaOptima SW Plug-in-Hybrid4500
MiniCooper S E Countryman ALL44500
MitsubishiOutlander Plug-In Hybrid4500*
OpelGrandland X Hybrid3750
OpelGrandland X Hybrid Business3750
VolkswagenGolf GTE4500
VolkswagenPassat GTE Limousine4500
VolkswagenPassat GTE Variant4500
VolvoS60 T8 TWIN ENGINE AWD3750
VolvoV60 T6 Twin Engine AWD3750
VolvoXC40 T5 Twin Engine3750
Stand: 21.02.2020, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.*nicht gültig für Modellvariante "Top"

Sie möchten Ihren Fuhrpark in Richtung E-Mobilität weiter entwickeln? Dann empfehlen wir Ihnen unseren Leitfaden zur Elektromobilität im Fuhrpark: https://drwzmobile.com/aktuelle-neuigkeiten/ein-leitfaden-zur-elektromobilitat-im-fuhrpark/