Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren > Datenschutzhinweisen

> Impressum

> Datenschutzerklärung

Ihre Datenschutzeinstellungen

Gehaltsumwandlung für Mitarbeiter:
Zweirad-Leasing

Bieten Sie Ihren Mitarbeitern einen nachhaltigen Benefit an.
Ob klassisches Fahrrad oder elektrisch als E-Bike, E-Roller oder E-Scooter.

Sie können für mehr grüne Mobilität in Ihrem Unternehmen sorgen und gleichzeitig etwas Gutes für Ihre Mitarbeiter tun, denn diese können bis zu 40 % gegenüber dem normalen Kaufpreis sparen und der durch die Gehaltsumwandlung entstandene, geldwerte Vorteil muss aktuell nur mit 0,25 % versteuert werden.

Bei Interesse schreiben Sie uns gerne. Sie können einen Beratungstermin vereinbaren oder wir ermöglichen Ihnen und Ihren Mitarbeitern den Zugang zum Zweirad-Leasing-Portal, in dem die Mitarbeiter selbst Ihr Modell auswählen können.

IHRE Herausforderungen

Ihre Mitarbeiter fragen alternative Mobilitätsangebote an

Sie wollen neue Mitarbeiter durch zusätzliche Angebote von sich überzeugen

Sie wollen den Schritt in eine grünere Zukunft aktiv auch in Ihrem Unternehmen gestalten

Sie brauchen einen zentralen Ansprechpartner auch beim Thema nachhaltige und alternative Mobilität

Sie wollen die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter langfristig fördern, um Ausfallzeiten zu verringern

IHRE VORTEILE health_and_safety

GRÜNE MOBILITÄT IM UNTERNEHMEN
Emissionsfreie Mobilitätslösungen sorgen für Klimafreundlichkeit und Senkung Ihres ökologischen Fußabdrucks.

GERINGERE LOHNNEBENKOSTEN
Durch das Leasen per Gehaltsumwandlung müssen Sie als Arbeitgeber geringere Lohnnebenkosten zahlen und Ihre Mitarbeiter sparen bis zu 40 % ggü. einem herkömmlichen Kauf.

EMPLOYER BRANDING – SEIEN SIE EINER DER ERSTEN
Smarte innovative Benefits für die Mitarbeiter – vor allem junge Fachkräfte achten bei einer neuen Stelle nicht nur auf das Gehalt. Nutzen Sie es als Zeichen der Wertschätzung.

GESÜNDERE UND FITTERE MITARBEITER
Sie unterstützen die Bewegung an der frischen Luft und die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter.

ALL IN PAKET MIT EINFACHER ABWICKLUNG
Mitarbeiter wählen das Modell selbst aus und lassen es sich nach Hause liefern. Reparaturen und der Austausch von Verschleißteilen werden durch Partner zuverlässig und schnell durchgeführt.

Ihre Rabatte

Die detaillierten Rabatte finden Sie im Zweirad-Leasing-Portal.
Als Arbeitgeber können Sie durch das Leasen per Gehaltsumwandlung bei den Lohnnebenkosten sparen und Ihre Mitarbeiter können von einem Preisvorteil bis zu 40 % ggü. einem herkömmlichen Kauf profitieren.

So funktioniert’s

1. Schritt

Nutzen Sie das Kontaktformular hier für Ihre individuelle Anfrage.

2. Schritt

Wir geben Ihren Kontakt an unseren Kooperationspartner weiter und Sie erhalten je nach Wunsch einen Beratungstermin oder direkt einen exklusiven Link zur Nutzung der DRWZ Mobile Vorteile für das Zweirad-Leasing- Portal.

Downloads

Häufige Fragen

Was ist Zweirad-Leasing?

2012 wurde das Dienstwagen Privileg für Unternehmen auf Fahrräder ausgeweitet und das Dienstfahrrad/Zweirad-Leasing über die Arbeitgeber damit möglich gemacht. Damals musste der, durch die Gehaltsumwandlung entstandene, geldwerte Vorteil noch nach der 1 % Regel versteuert werden. Seitdem sind die Steuern für das Zweirad-Leasing weiter gefallen.
Ab 2019 galt die 0.5 Prozent Regel und Ende 2019 wurde weiter entschieden, dass ab 2020, im Rahmen des Klimaschutzprogramms 2030, der Steuersatz für S-Pedelecs und Elektroautos noch einmal um weitere 50 % fallen sollte. Diese Regelung wurde später auch auf E-Bikes, E-Scooter und ganz normale Fahrräder ausgeweitet, so dass nun die 0,25 % Regel gilt.

Welche Vorteile hat das Dienstfahrrad-Leasing für Arbeitgeber?

Durch das Angebot des Zweirad-Leasings haben Sie die Möglichkeit sich als zukunftsgewandten Arbeitgeber zu präsentieren, der seine Corporate Social Responsibility ernst nimmt und für eine umweltfreundliche Form der Mobilität eintritt.
Dies stärkt nicht nur Ihre Arbeitgebermarke, sondern hilft Ihnen ebenfalls dabei Ihre wertvollste Ressource – die Mitarbeiter- langfristig zu binden. Gerade die jüngere Generation erwartet zunehmend zeitgemäße Corporate Benefits und distanziert sich von alten Statussymbolen, wie luxuriösen Dienstwagen. Zweirad-Leasing bietet Ihnen ein ganzes Bündel sich ergänzender Vorteile. Mit einem Zweirad-Leasing können Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Stau vorbei, schneller und stressfreier zur Arbeit kommen, aber genauso positive Freizeit-Erfahrungen und eine gelungene Work-Life-Balance erreichen. Dies stärkt die Gesundheit und verringert den Krankenstand. Und: Sie haben geringere Lohnnebenkosten!

Welche Vorteile hat das Zweirad-Leasing für Arbeitnehmer:innen?

Als Arbeitnehmer können Sie sich bequem bei einem unserer zahlreichen Partnerhändler:innen Ihr individuelles Lieblingsmodell auswählen und sparen dabei durch das Dienstfahrrad Leasing über Ihren Arbeitgeber bis zu 35% des Kaufpreises ein.
Möglich wird dies, weil die Bundesregierung den geldwerten Vorteil, der durch die private Nutzung entsteht, steuerlich stark begünstigt. Werden die Leasingraten durch eine Gehaltsumwandlung finanziert, dann wird der geldwerte Vorteil für die private Nutzung nur mit 0,25 % des auf ganze einhundert Euro abgerundeten Brutto-Listenpreises des Dienstfahrrades monatlich versteuert.

Kann ein solches Dienstfahrrad bei jedem Fahrradhandel ausgesucht werden?

Nein, prinzipiell können E-Bikes und Fahrräder nur in einem autorisierten Fachhandel ausgesucht werden. Eine Übersicht aller aktiven Händler entnehmen Sie bitte der interaktiven Händlerkarte auf Eleasa.de

Wie hoch darf der Kaufpreis für ein Dienstfahrrad sein?

Jedes E-Bike oder Fahrrad zwischen einem Kaufpreis zwischen 500 € und 10.000 € kommen für Dienstfahrrad-Leasing und E-Bike Leasing in Frage.

Kann jedes Unternehmen seinen Mitarbeitern Dienstfahrräder, -roller und -scooter anzubieten?

Grundsätzlich lautet die Antwort JA. Sollte Ihr Unternehmen allerdings an einen Tarif gebunden sein, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir die Umsetzbarkeit individuell für Sie prüfen können.

Wird eine Einrichtungsgebühr für mein Unternehmen fällig?

Nein, als Arbeitgeber:in entstehen Ihnen keine Kosten. Durch den Verzicht auf Bruttogehalt durch Ihre Mitarbeiter:innen sind sogar anteilig weniger Lohnnebenkosten zu zahlen.

Was passiert bei Ausscheiden des Mitarbeiters aus dem Unternehmen?

Die Möglichkeiten, die es beim Ausscheiden während der Laufzeit gibt, werden im Nutzungsüberlassungsvertrag zwischen Ihnen und Mitarbeiter vereinbart. Kommen Sie gerne bei individuellen Fragen auf uns zu.

Herausforderungen Vorteile Rabatte So funktioniert's Downloads FAQs

Sie haben noch Fragen?